20:00 Zwischenwelten - Eine (mental) magische Liebeserklärung mit Rainer Mees & Marco Seypelt

ABENDPROGRAMM
Zwischenwelten_klein
Datum: Samstag, 3. Oktober 2020 20:00

Zwischenwelten - eine Liebeserklärung -

mit Rainer Mees & Marco Seypelt

"In seinem Inneren tobt ein Wesen das ich nicht vollständig kenne"

So oder ähnlich beschreibt man Rainer, wenn man ihn besser kennen gelernt hat.

Seine kleinen feinen Geschichten entspringen dem echten Leben, vermischen sich mit Fiktion und Lüge und hinterlassen immer die Frage nach der eigentlichen Wahrheit.

Es sind die leisen Momente und die lauten Töne, deren Mischung einen Abend mit Rainer am besten beschreibt. Seine Liebe zur mentalen Unterhaltungskunst gepaart mit (fast) wahren Geschichten aus seinem Leben und eine Hommage an Menschen die sein inneres Wesen erlebt haben, gestalten unvorhersehbar Abende wie diesen.

Die Essenz des Abends sind die Wünsche, Träume, Hoffnungen und Sehnsüchte des Publikums.
Trauen Sie sich, Ihre Sinne für einen Abend zwischen Fiktion und Wirklichkeit wandeln zu lassen. Befreien Sie sich von allem, was Sie über den menschlichen Geist je gehört haben, was Sie glauben zu fühlen, zu hören und zu sehen.

Treten Sie ein in die Welt einer ganz besonderen, anderen und fühlbaren Magie, wählen Sie einen Platz und genießen Sie Ihren exklusiven Ausflug in einen Teil von sich selbst, der Ihnen vielleicht bislang völlig unbekannt war.

Alternativ können Sie auch ganz schlicht versuchen hinter seine Geheimnisse zu kommen.
Aber seien Sie gewarnt, denn:

Wir können ein Gefühl neu entdecken: das Gefühl nichts zu wissen ;-)

Rainer Mees wird interaktiv und intuitiv Live am Piano begleitet von Marco Seypelt